Vertrag vs prepaid

Mit Prepaid-Plänen bezahlen Sie für Ihr Telefon im Voraus. Im Fall des Virgin Mobile iPhone können Sie im Voraus über 500 USD für ein iPhone bezahlen, aber nur 35 USD pro Monat für unbegrenzten Service. Viele Menschen werden von den Angeboten der kostenlosen Telefone angezogen, wenn Sie einen 2-Jahres-Vertrag unterzeichnen, obwohl sie mehr über diese 2-Jahres-Vertragslaufzeit bezahlen werden. Wenn Sie die Zahlen knirschen, können Sie auf lange Sicht weniger ausgeben, indem Sie ein Prepaid-Telefon wählen. Letztendlich ist die einzige Möglichkeit, sicher herauszufinden, ob Sie für einen Vertrag genehmigt werden, mit dem Unternehmen in Kontakt zu treten und die Bonitätsprüfung abzuschließen. Was ist das Beste: ein Prepaid-Handy-Plan im Vergleich zu einem Vertragsplan? Es kann einige sehr reale Unterschiede zwischen dem Service, der von einem postpaid no-contract Carrier wie T-Mobile angeboten wird, und einer traditionelleren Prepaid-Option wie denen von Cricket, Aio Wireless oder T-Mobile Prepaid geben. Das heißt, die Ziele sind fast die gleichen, unabhängig davon, welche dieser Optionen Sie wählen: Sie wollen Geld sparen und Sie wollen mehr Freiheit, um zu tun, was Sie mit Ihrem Gerät wollen. Auf der anderen Seite, wenn Sie eine Seite Hektik von Ihrem Telefon laufen, so etwas wie ein Uber-Partner zu werden oder Pakete über Amazon Flex zu liefern, könnten Sie sehr gut einen robusten Handy-Plan benötigen. In diesem Fall könnte ein Vertrag Handy-Plan, der mit unbegrenzten Daten, Sprechen und Text kommt, Ihre Lösung sein. Wenn Sie noch nie einen Prepaid-Handy-Plan in Betracht gezogen haben, legen Sie diese Reservierung für ein paar Minuten beiseite und lesen Sie diesen Artikel. Sie könnten feststellen, dass es ein besseres Geschäft in Ihrer Situation sein könnte. Das hat es mir auch ermöglicht, das zu nutzen, wofür ich zahle.

Ich werde nicht auf meiner Rechnung zurückbleiben, weil es AHEAD der Zeit bezahlt wird. Es gibt keinen Höflichkeitsfehler. Und nach einem Jahr der “on time Payments” (Prepaid im Wesentlichen Zahlen Sie, wenn Sie bereit, so dass Sie “immer” pünktlich bezahlen), entdeckte ich, dass ich die Möglichkeit, ein neues Telefon mit Null nach unten und keine Kreditprüfung zu finanzieren angeboten wurde. Also eine Art guter Wille. Ich müsste die monatlichen Telefonzahlungen zu meiner Rechnung hinzufügen, aber zumindest kann ich nichts für ein 760 Dollar neues Samsung Android (saugen Sie es Apfel). Ich lehnte es ab, weil ich es für billiger kaufen kann UND ich bin ein Unternehmen, das daran glaubt, nicht das Wesentliche zu finanzieren. Wenn man es finanzieren muss, kann man es sich nicht leisten. SO, was mich betrifft, hatte ich keine anderen Probleme als die ursprüngliche Einrichtung. Wie bei fast allem im Leben haben sowohl Vertrags- als auch Vertragsoptionen ihre eigenen Vor- und Nachteile. In diesem Sinne, lassen Sie uns einspringen und erkunden Sie die positiven und negativen von beiden Seiten des Zauns.

Was denken Sie, bevorzugen Sie Prepaid, Vertrag oder postpaid No-Vertrag? Was sind Ihrer Meinung nach die stärksten Vorteile Ihres bevorzugten Dienstes? Andere Vor- oder Nachteile, die Sie sich vorstellen können, für Vertrags- oder Vertragsoptionen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen! Wenn Ihre Bedürfnisse ziemlich einfach sind und Sie müssen nur Ihr Telefon für tägliche Anrufe an Ihre Familie und Lieben und nichts mehr verwenden, ein Prepaid-Telefon, das von Natur aus tendenziell billiger ist, könnte der Weg sein. 50 USD für unbegrenzte 4G-LTE-Daten und kostenlose unbegrenzte Anrufe nach Mexiko.