Regenbogenfarben Muster

Streng definiert, ist ein Regenbogen ein Band von Farben, die durch die Reflexion und Brechung der Sonnenstrahlen in Regentropfen gebildet werden. Aber unabhängig von der Wissenschaft, gibt es ein Element der fantastischen Regenbogen. Während ihre Farben rot, orange, gelb, grün, blau, indigo und violett sind, bestehen sie auch aus einer unendlichen Palette von Farbtönen, die das menschliche Auge nicht sehen kann. Regenbogen können als Vielfache oder sogar ohne Farbe erscheinen. Wenn Sie den Schatten des Hinterkopfes nach einem Sturm sehen können, sind Sie sehr wahrscheinlich auch zu einem Regenbogen aufzuschauen. Im Bild ein Regenbogen und seine Reflexion über Malmesjaur in Moskosel, Lappland Schweden, wie am 14. Juli 2009 fotografiert. Ein Muster aus feinen vertikalen Linien mit den Farben eines Regenbogens mit winzigen bunten Punkten bestreut. Hier ist eine einfache Möglichkeit, sich an die Regenbogenfarben und ihre Ordnung zu erinnern: Hier ist ein Mondbogen abgebildet, auch bekannt als Mondregenbogen, wie am 4. Juli 2001 in der Nähe der Salt Pond Bay in St. John, Jungferninseln abgebildet.

Moonbows arbeiten nach den gleichen Prinzipien wie Regenbogen; sie sind jedoch möglich, weil das Licht des Mondes anstelle der Sonne. Da Mondlicht einfach reflektiertes Sonnenlicht ist, sind die Farben eines Mondbogens die gleichen wie ein Regenbogen. Da die Sonne viel heller ist als der Mond, sind Mondbögen viel schwächer und seltener als Regenbogen. Während sie in der Regel weiß für das menschliche Auge aussehen, können ihre Farben in Langzeitbelichtungsfotos erkannt werden. Ein unnatürlicher Regenbogeneffekt kann auch durch das Sprühen von Wassertropfen in die Luft an einem sonnigen Tag gemacht werden. Der Regenbogen ist, wo alle anderen hübschen Farben kamen. Wir können es über den Himmel sehen, der einen Bogen von Farben bildet. Dies geschieht in der Regel, nachdem der Regen vom Sonnenlicht getroffen wird, wodurch ein Regenbogen von Farben entsteht. Jeder ist immer glücklich und erfreut, wenn er einen Regenbogen sieht, denn er erscheint selten am Himmel. Aber da seine Schönheit Menschen auf der ganzen Welt bewundert hatte, ist es auch ein Thema der Kunst und Design. Ein Teil davon ist die Erstellung eines Designs mit der Kombination der Farben eines Regenbogens.

Es gab viele Kunstwerke, die nicht nur die Form und Form des Regenbogens, sondern auch seine lebendigen Farben verwenden. Wenn alle kleinen Regentropfen so gefärbt wären, wäre es in der Tat eine bunte Welt. Wenn die Sonne scheint und es auch regen kann, können Sie einen Regenbogen am Himmel sehen! Wenn Sonnenlicht durch die Wassertröpfchen geht, wird es gebogen und in die Farben des Regenbogens aufgeteilt. Sonnenlicht wird als sichtbares oder weißes Licht bezeichnet und ist eigentlich eine Mischung aus allen sichtbaren Farben. Regenbogen erscheinen in sieben Farben, weil Wassertröpfchen weißes Sonnenlicht in die sieben Farben des Spektrums (rot, orange, gelb, grün, blau, indigo, violett) brechen. Dann gibt es den umgedrehten Regenbogen, vielleicht der glücklichste aller Regenbogen, da er wie ein großes, buntes Lächeln am Himmel aussieht. Auch als zirkumzenithaler Bogen bezeichnet, sind diese umgedrehten Regenbogen ziemlich selten. Wie der Interimspräsident des Mount Washington Observatory Ed Bergeron gegenüber SeaCoastOnline erklärte, tauchen diese Regenbogen nur auf, wenn die Sonne und eine Zirruswolke niedrig oder parallel zueinander sind. “Normalerweise siehst du sie, wenn du wanderst und du kannst über der Feuchtigkeitswolke sehen.” Du kannst einen Regenbogen nur sehen, wenn die Sonne hinter dir und der Regen vor dir liegt.

Der Hauptregenbogen wird in einem Winkel von etwa 40″ vom Horizont sichtbar. Möglicherweise können Sie einen zweiten Regenbogen über dem Hauptregenbogen sehen, in dem sich die Farben in umgekehrter Reihenfolge befinden. Sie können sogar Ihren eigenen Regenbogen mit einem Gartenschlauch oder Wasserregner machen, um die Wassertröpfchen in der Luft an einem sonnigen Tag zu bilden. Der Regenbogeneffekt kann gesehen werden, wenn Wassertropfen in der Luft sind und die Sonne Licht auf der Rückseite des Beobachters in einem niedrigen Abstand oder Winkel gibt.